Artists

Klaus Kuchling Dirigent
Klaus Kuchling - Dirigent

Klaus Kuchling studierte bei Peter Planyavsky und Alfred Mitterhofer in Wien. Seit 1991  unterrichtet er Orgel am Kärntner Landeskonservatorium, von 1998 bis 2012 auch an der Musikuniversität Wien. Seit 1992 wirkt er als Domorganist in Klagenfurt. CD- und Rundfunkaufnahmen dokumentieren sein breites Repertoire als Solist und Dirigent.  Neben Uraufführungen zeitgenössischer Musik liegt ihm die Zusammenarbeit mit anderen Künsten (Tanz,  Performance) besonders am Herzen. Als Solist, Duo- Partner und Juror bei Orgelwettbewerben ist er in Europa und darüber hinaus tätig. Als Chorleiter und Dirigent von Chor-Orchester-Werken setzt er, von 1998 bis 2018 mit dem Kärntner Madrigalchor, seine künstlerische Handschrift auch in der Vokalmusik um. 

Zsuzsanna Bolimowski Geigerin Konzertmeisterin Collegium Carinthia
Zsuzsanna Bolimowski - Konzertmeisterin

Zsuzsanna Bolimowski - Fajkusz wurde in Györ, Ungarn geboren, wo sie ihren ersten Violinunterricht erhielt. An der Ferenc Liszt Musikakademie in Budapest schloss sie ihre Studien mit dem künstlerischen Diplom Violine mit Auszeichnung ab. Zsuzsanna Bolimowski war Preisträgerin beim internationalen Karl Flesch Violinwettbewerb. Neben ihrer langjährigen Tätigkeit als Vorspielerin der 1. Violinen im Göttinger Symphonie Orchester führte sie Ihre rege kammermusikalische und solistische Tätigkeit sowie die intensive Beschäftigung mit der Barockmusik in viele Länder Europas und mit internationalen Solisten wie Sir Yehudi Menuhin und Sándor Végh zusammen. Zsuzsanna Bolimowski hatte viele Jahre eine Violinprofessur in Ungarn inne. 


Violine

Viola


Violoncello

Kontrabass

Flöte

Oboe

Klarinette

Simon Pibal
Simon Pibal

 Kleine Zeitung: 

„temperamentvoll und mit starker Präsenz.“ 

European Cultural News: 

„Simon Pibal an seiner unglaublich warm klingenden Klarinette“

 

Simon Pibal - Klarinette 

Studium der Instrumentalpädagogik am Kärntner Landeskonservatorium (bei Hubert Salmhofer) mit Auszeichnung. Seit 2015 Lehramtstudium Musikerziehung und Instrumentalmusikerziehung mit den Hauptfächern Klarinette (bei Rupert Fankhauser) und Gesang (bei Maria Bayer) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. 

Auftritte als Solist und Kammer-/Orchestermusiker mit Ensembles/Orchestern wie dem KSO Kärntner Sinfonieorchester, dem Orchester der Dommusik Klagenfurt, dem Bach Collegium Carinthia, dem Collegium Musicum Carinthia, der Euro Symphony SFK und dem Symphonieorchester des Kärntner Landeskonservatoriums. 

Konzertreisen führten ihn nach China, Singapur, sowie ins benachbarte In- und Ausland. 

Als Sänger (Tenor) ist er sowohl solistisch, als auch in namhaften österreichischen Chören wie dem Madrigalchor Klagenfurt, dem WebernKammerchor, dem Chorus Sine Nomine, oder der Company of Music tätig. 

Seit ein paar Jahren beschäftigt er sich mit historischer Aufführungspraxis auf historischen Klarinetten und Chalumeaux. 

Seit 2016 unterrichtet Simon Pibal Klarinette an der Freien Musikschule Wien. 


Fagott

Horn

Trompete

Robert Hofer
Robert Hofer
Stefan Hofer
Stefan Hofer

Pauke

Günther Steurer
Günther Steurer